Fit bis ins hohe Alter

Das Alter geht auch an unseren Tieren nicht spurlos vorbei. Wie auch bei uns Menschen verändert sich ihr Körper und das Wohlbefinden ist zunehmend eingeschränkt. Das muss aber nicht sein! Mit gezielten therapeutischen Maßnahmen kann man viele altersbedingte Krankheiten aufhalten.

Mängel ausgleichen

Wir wollen Ihrem Tier ein schönes und unbeschwertes Leben bis ins hohe Alter ermöglichen. Deshalb ist die Altersmedizin einer unserer Arbeitsschwerpunkte. Durch die genaue Kenntniss der altersbedingten Veränderungen ist es uns möglich, Mängel und Krankheiten genau zu erkennen und gezielt auszugleichen.

Dabei setzen wir sowohl auf schulmedizinische als auch naturheilkundliche Methoden. Nach eingehender klinischer Diagnostik behandeln wir Ihren Liebling ganz individuell, um somit den größten Therapieerfolg zu erreichen.

Organschwäche

Mit dem Alter verändern sich die Körperprozesse. Die Balance des Stoffwechsels ist jetzt schwerer aufrecht zu erhalten und die Erholungsfähigkeit der Organe lässt nach.

Nachdem wir die Stoffwechsel-Defizite diagnostisch aufgespürt haben, sorgen wir mit unserer ganzheitlichen Behandlung für Gesunderhalt und Mobilität bis ins hohe Alter.

Arthrosebehandlung

Mit zunehmendem Alter steigt vor allem bei Hunden die Zahl der Gelenkerkrankungen. Leider treten diese Probleme auch schon bei jungen Tieren auf, auch Katzen bleiben nicht verschont.

Die durch Entzündungsprozesse verursachte Gelenkzerstörung und die damit verbundenen Schmerzen können erfolgreich behandelt werden.

Wir sorgen für die systematische Verbesserung des Gelenkstoffwechsels und wir behandeln ganz individuell die Entzündung und die daraus resultierenden Schmerzen. Für mehr Lebensfreude in jedem Alter!